Neues Corporate Design und optimierte Usability

Die neuen Versionen der Projektmanagement-Software PLANTA project, PLANTA portfolio und PLANTA pulse bieten deutliche Verbesserungen vor allem bei der Usability dank der neuen Benutzeroberfläche.

PLANTA präsentiert ein neues modernes Corporate Design. Der neue Auftritt bringt nicht nur einen frischen Look in Software, Print und Website, sondern soll den PLANTA-Kunden auch ein besseres Erlebnis mit dem Produkt bieten. Das neue erlebnisorientierte Design macht die starke Funktionalität der Software leichter anwendbar für die Nutzer. PLANTA intensiviert damit – neben dem gewohnt guten Service und den interessanten Events – die Nähe zum Kunden. Nicht zuletzt festigt PLANTA auf diese Weise seine starke Marktposition.

Das neue Motto „PLANTA – the project professionals“ betont die jahrzehntelange Erfahrung als Hersteller bewährter Projektmanagement-Software und den besonderen Einsatz für den Projekterfolg seiner Kunden.

Die neuen Software-Versionen umfassen folgende funktionale Highlights:

Allgemein

Über das Benutzermenü ist jetzt ein direkter Zugriff auf Favoriten und kürzlich angesehene Projekte möglich.

Durch das neue Design wirkt das System aufgeräumt und modern, die Nutzer können ihre Aufgaben einfacher und schneller erfüllen.

PLANTA project

Die neue Stundenkontrolle ermöglicht einen guten Überblick über die Stunden des aktuellen Projekts.

Die Zeiterfassung und weitere Funktionen wurden erweitert und anwenderfreundlicher gestaltet.

Einzelne Statusberichte können jetzt nach PowerPoint exportiert werden.

In komplexen Terminplänen, zum Beispiel in großen Programmen, lassen sich Abhängigkeiten einzelner Vorgänge leichter erkennen.

PLANTA portfolio

Die Möglichkeiten innerhalb der Portfolio-Simulation wurden stark erweitert und verbessert. Es ist nun möglich,  

   • die verfügbare Kapazität und den Aufwand zu simulieren
   • die Projektlaufzeit zu simulieren
   • zwei Simulationen miteinander zu vergleichen.

PLANTA customizer

Ein neues Update-Verfahren wurde eingeführt, um bisher notwendige manuelle Arbeitsschritte zu automatisieren. Dies führt zu einer erheblichen Reduzierung des Aufwands, der Durchlaufzeit und der Fehleranfälligkeit.

Durch neue Funktionen im Customizer lässt sich die Applikation leicht auf das Corporate Design des Kunden anpassen.

PLANTA pulse

Die Funktionalität von PLANTA pulse wurde stark erweitert. Die Erweiterungen betreffen vor allem die Adressierbarkeit von Daten, die Strukturierung von Projekten und Boards und die Zusammenstellung von Projektteams mit verschiedenen Berechtigungen. Das neue Seitenmenü bietet mehr Arbeitsfläche, bessere Übersichtlichkeit und direkten Zugriff auf die wichtigsten Funktionen.

Durch die neue Suchfunktion können alle hinterlegten Informationen durchsucht werden. Über weitere Suchoptionen können die Ergebnisse gefiltert werden.

Eine Notizfunktion wurde eingeführt für schnelles Erfassen von Aufgaben direkt im System.

In PLANTA pulse integrierte Shortcuts erlauben die schnelle Navigation im System.

Neu ist auch die Möglichkeit sich direkt im System über neue Änderungen an Karten benachrichtigen zu lassen.

Die Konfigurationsmöglichkeit von Projekten innerhalb von PLANTA pulse wurde stark erweitert, unter anderem können Projektteams mit verschiedenen Berechtigungen zusammengestellt werden.

In der Sicht Meine Projekte können Projekte verwaltet werden. Jedes Projekt hat seine eigene Startseite. Im persönlichen Dashboard kann sich jeder Mitarbeiter individuelle Filter hinterlegen für direkten Zugriff auf seine Aufgaben. Dort befinden sich auch alternative Sichten auf die Aufgaben im System.

Die Dokumentation zu PLANTA pulse wurde im Benutzermenü verlinkt.

Details zu den aktuellen Releases finden unsere Kunden in den Release Notes im PLANTA Wiki. Die neuen Versionen können im Kundenbereich der Website heruntergeladen werden.