Unsere Unternehmensgeschichte

PLANTA ist …

… ein Karlsruher Kind: Stammsitz seit 1980 in Karlsruhe

… in 39 Jahren gewachsen: von 4 auf 57 Mitarbeiter, von 2 auf 550 Kunden

… maßgebend: Mitgestaltung der DIN 69901 im Teil 4 Datenmodell

… innovativ: Ergänzung des Projektmanagement-Kernprodukts durch neue Software-Bausteine

… fair: Unterstützung der Fair Company-Initiative von karriere.de

… aktiv: Ski-Tage, Weihnachtsbrunch, b2run-Teilnahme, Wochenend-Ausflüge

… im Dialog: unsere Mitarbeiter sind unsere wichtigsten Ressourcen und unsere Kunden unsere wichtigsten Impulsgeber

… der Mensch steht bei uns im Mittelpunkt

40 Jahre Unternehmensgeschichte im Überblick

Unternehmensentwicklung
Dieses Kundenevent 2019 stand ganz im Zeichen

– des agilen und klassischen Projektmanagements

– des intensiven Networkings der PLANTA-Kunden und des gesamten PLANTA-Teams

– des neuen Corporate Designs von PLANTA, hier exklusiv den Kunden vorgestellt

– PLANTA erreicht den 2. Platz mit 92 % Funktionsumfang und 92 % Software-Qualität beim aktuellen Vergleich von Projektmanagement-Software von projektmagazin.de, an dem 30 PM-Systeme teilnahmen. (mehr Infos zu hier genannten SW-Vergleichen)

– PLANTA erreicht den 1. Platz beim 3. PPM-Praxistest der CSP AG, bei dem 10 PPM-Tools – darunter CA PPM, MS Project und Projektron BCS – teilnahmen.

– Regelmäßig erfolgreiche Teilnahme an der BARC-Studie: besonders hoch bewertet wird „die Termin- und Ressourcenplanung mit den flexiblen Modulen. So lässt sich ein Multiprojekt-Informationssystem aufbauen“.

– PLANTA qualifiziert sich für internationalen PPM-Software Report der Info-Tech Research Group, 2016 (mehr Infos)

Snezana Spasenovic tritt 2015 in die Geschäftsleitung ein
SaaS oder On-Premises möglich
Jährliche Treffen der Schweizer PLANTA-Kunden seit 2008
Microsoft Partner, Fair Company – Karriere.de, Software made in Germany, Cyberforum Karlsruhe, FZI Förderverein
PLANTA bezieht 2001 neue Geschäftsräume in der Bunsenstraße 14 in Karlsruhe
Das 1. PLANTA-Anwenderforum findet 1997 mit ca 30 Kunden statt.
Gründung PLANTA Schweiz 1996 durch Max Kuhn
PLANTA bildet seit 1996 im IT-Bereich aus (mehr Infos)

PLANTA ist seit 1994 Mitglied im Fachverband für Projektmanagement: Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V.

Rudi Brenner tritt in das Unternehmen ein und übernimmt den Vertrieb.
Firmengründung 1980 durch Günter Matthes
Produktentwicklung

Agil arbeiten auch auf mobilen Geräten

Collaboration-Tool

Flexible Aufgabenverwaltung in den Projektteams

Mit PLANTA project als Hybrid einsetzbar

Höchstmaß an Datensicherheit

Aktueller Sicherheitsstandard: die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA), den das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik empfiehlt

Reverse Proxy: sichere Verbindung und Zugriffsschutz

Single Sign-on

Projekte lassen sich zu Programmen bündeln.

Dies ist sinnvoll, wenn Projekte über einen längeren aber begrenzten Zeitraum mit einem gemeinsamen Ziel geplant werden.

„Als “Brücke zwischen Portfoliomanagement und klassischem Einzelprojekt-Management“ (projektmagazin)

Programme können wie andere Planungsobjekte auch in Portfolios aufgenommen werden.

ERP-Link wird PLANTA link und zur Universalschnittstelle
Webbasierte Hilfe

Neue Schnittstelle: Mit PLANTA MSP link lassen sich beide Systeme – PLANTA project und MS project – integrieren.

Neuer Client mit Reiter und Workflow: PPMS heißt jetzt PLANTA project

Vom Management der Unternehmensziele und Projektideen über die Bewertung und Priorisierung von Projekten und Ideen bis hin zum Ziel- und Projektmonitoring.
Windows-Client, grafische Oberfläche mit Mausbedienung
Umstellung auf UNIX
Kundenindividuelle Anpassungen an der PLANTA-Software sind damit modulweise möglich: Layout, Benutzermenüs, Reports. Auch systemweite Anpassungen hinsichtlich Logik, Datenmodell und Benutzeroberfläche können durchgeführt werden.
HP250 mit integrierter Datenbank
Die Software-Entwicklung findet im Rahmen eines BMFT-Forschungsprojekts an der Universität Karlsruhe statt.