Aktueller Vergleich Projektmanagement-Software

Die Suche nach einer guten PM-Software kann leicht ins Uferlose gehen. Wie gut, wenn Software-Vergleiche bei der Orientierung helfen. Aktuell hat das Fachportal für Projektmanagement-Themen in Deutschland, projektmagazin.de (in Kooperation mit Le Bihan) PM-Software bewertet. PLANTA project erzielt einen sehr guten 2. Platz mit 92 % Funktionsumfang und 92 % Software-Qualität beim aktuellen Vergleich von Projektmanagement-Software.

PLANTA hat bereits regelmäßig bei Software-Vergleichen im Rahmen der BARC-Studie und bei den PPM-Praxistests der CSP AG führend abgeschnitten.

projektmagazin.de

Von ca. 60 PM-Software Anbietern, die bei projektmagazin.de gelistet sind, wurden 30 PM-Systeme beim Assessment von den Experten bei Le Bihan systematisch und unabhängig bewertet und verifiziert. In diesem Software-Assessment präsentieren die Hersteller ihre Software-Tools nach einem mehrstufigen Bewertungssystem, das sich in die folgenden Phasen mit jeweils eigenem Anforderungskatalog gliedert:

– Allgemeine Features
– Projekte initiieren
– Projekte planen
– Projekte durchführen
– Projekte abschließen
– Programm- und Portfoliomanagement

Die Besonderheit beim Bewertungsverfahren dieses Assessments liegt darin, dass die Qualität unabhängig vom Funktionsumfang gewürdigt wird. Daher gibt es jeweils einen Wert, der den Funktionsumfang darstellt und einen Wert, der die Qualität der Software würdigt.

BARC-Studie PM-Software

In der 9. Auflage der Marktübersicht „Software-Systeme für Projektmanagement“ von Mey Mark Meyer werden mit PLANTA 23 der führenden Multiprojektmanagement-Software Lösungen anhand von 300 Einzelkriterien analysiert. PLANTA wird u.a. wie folgt bewertet:

„Besonders stark ist die Kombination aus der gut entwickelten Termin- und Ressourcenplanung mit den flexiblen Modulen. So lässt sich ein Multiprojekt-Informationssystem aufbauen. Die Software eignet sich nicht nur für die Planung und Steuerung komplexer Projekte, etwa im Anlagenbau, sie kann auch dazu verwendet werden, Projekte vorzubereiten und beispielsweise Projektanträge systematisch zu bearbeiten sowie die Konsequenzen neuer Projekte für das Projektportfolio zu bewerten.“ Weitere Details dazu bei BARC.

PPM-Praxistest der CSP AG

Dieser Test, der PM-Software im Praxiseinsatz beurteilt, findet etwa alle drei Jahre zu einem Schwerpunkt-Thema statt. 2016 hat PLANTA bei allen drei Themenblöcken im Software-Vergleich führend abgeschnitten: Management Cockpit, PPM Cockpit, Projekt-Cockpit. In 12 von 15 Bewertungsbereichen erreicht PLANTA den 1. Platz beim Vergleich von 10 PPM-Tools am Markt – darunter CA PPM, MS Project und Projektron BCS.

Das zentrale Thema dieses Praxistests ist besonders für Management und Projektverantwortliche von Bedeutung, die mit einem PPM-Tool das Projektportfolio des Unternehmens systematisch planen und steuern wollen. PLANTA Portfolio ermöglicht einen schnellen Überblick über den Status der vorhandenen Portfolios und hilft, Entscheidungen zur Investition in die „richtigen“ Projekte zu treffen, die die Unternehmensstrategie voraussichtlich am besten erfüllen. 

Auch beim Kriterium Standardversion des Tools hat die branchenunabhängige Projektmanagement- und Projektportfoliomanagement-Software PLANTA project und PLANTA portfolio die beste Bewertung erzielt. Das System erlaubt Kunden eine „rasche Einsatzbereitschaft“ und zusätzlich „die Möglichkeit, individuelle Anpassungen vorzunehmen“ und eigene Prozesse flexibel im System abzubilden.
Besonders hohe Bewertungen (über 90%) erreichte PLANTA beim PPM-Praxistest bei den Themen Priorisierung, Portfolio nach Kriterien, Statuserhebung und Projektverlauf. Bei Portfolio nach Status, Projektverlauf und Projektrisiken erreichte PLANTA einen Vorsprung von 10% vor den anderen Projektportfoliomanagement-Tools
Der Bericht zum PPM-Praxistest 2016 der CSP AG kann auf der Website der CSP direkt bestellt werden.

Zum Blog-Anfang