Technische Spezifikationen

Technische Spezifikationen

Die Software basiert auf modernen Technologien und offenen Architekturen und kann problemlos in bestehende EDV-Umgebungen integriert werden.

  • Flexibilität durch nahezu plattformneutrale Architektur
  • Skalierbarkeit durch Client/Server-Architektur
  • Besonderheit, dass für den PLANTA-Client keine Installation notwendig ist. Dies reduziert Kosten durch Wegfall aufwendiger Softwareverteilung.
  • Webfähigkeit über
    • Windows Thin Client
    • Terminal Client
  • Zentrale Datenverwaltung
  • Offen für bereits vorhandene und neue Technologien
  • Interoperabilität durch standardisierte Interfaces für Datenaus­tausch und Integration

Sicherheit

PLANTA bietet seit jeher einen hohen Schutz der Kundendaten mit der On-Premise–Lösung von PLANTA Project.

  • Zugriff nur für berechtigte Personen mit Benutzerkennung und Pass­wort
  • Rollenabhängiges Rechtekonzept mit den Möglichkeiten
  • Benutzerabhängiger Zugriffsschutz auf alle Objekte oder auf Funk­tionen; Objekt- und Funktionsschutz auch kombinierbar
  • Regelbasierter Schutz von Datensätzen
  • Administrations- und Datenbankrechte nur für den Administrator
  • Sicherheit durch verschlüsselte Datenübertragung zwischen Client und Server

Kunden mit einer sehr hohen Datenschutzanforderung wünschen zusätzliche Sicherheitsstandards – und finden diese in PLANTA Secure.

 

Merkmal Beschreibung
Architektur 3-tier, Client/Server/Datenbank
Softwaretechnologie C/C++, PLANTA Customizer, Python, .Net, C#
Server-Betriebs­system Linux, Windows
Datenbank Oracle, Microsoft SQL-Server
Client-Betriebs­system Windows 7, Windows 8, Windows 8.1, Windows 10*
Netzwerkprotokoll TCP/IP, Internet/Intranet

Die Systemvoraussetzungen sind von dem kundenspezifischen Einsatz-Szenario abhängig. Faktoren wie die Anzahl und Intensität der Nutzer, das Daten­volumen u.ä. spielen eine Rolle.

 

*PLANTA Project unterstützt folgende Microsoft Windows 10-Versionen:   Windows 10 Pro, Windows 10 Education, Windows 10 Enterprise. PLANTA Project unterstützt auch Current Branch for Business (CBB) und Long-Term Servicing Branch (LTSB) und dies während der gesamten Laufzeit der Applikation bis 10/2020.

 

technische_spezifikation_bild1

Datenaustausch und Integration

Schnittstelle Unterstützung
PLANTA-Schnittstellen Microsoft Project, ERP-Systeme (z.B. SAP R/3 CO)
Import-/Exportformate .txt, .csv, .mpx, .xml, .html, Adobe Acrobat
Schnittstellentechnologien BAPI (SAP RFC), Microsoft Project files (XML), ASCII-File (.csv)

Über PLANTA Link können alle gängigen Schnittstellen per Customizing konfiguriert werden.